0031

 
Welt:

Erdähnliche Welt, eine Sonne, ein Mond. Gegenwart ist das 19. Jhd. Verborgen in einem Dschungel liegt der Tempel des Fledermausgottes/-dämons - und laut den Sagen der Eingeborenen bringt ein Schluck der blutroten Quelle, die in dem Tempel entspringt, ewiges Leben und ewige Jugend. Es gibt auch Warnungen, die jedoch nur von den Eingeborenen beachtet werden.

 


Besonderheiten der Vampire:

- Der Biß eines Vampirs wandelt das Opfer nicht - eine Wandlung ist nur durch das Wasser der Quelle möglich. James ist der erste Gewandelte seit langer Zeit und dadurch nicht nur der stärkste Vampir, in ihm wohnt auch der Fledermausdämon; Rakesh ist sein Stellvertreter und der zweitstärkste Vampir, alle anderen Vampire sind schwächer.
- Bei  starken Gefühlen (Wut, Haß, Lust, Liebe) glühen die Augen der Vampire blutrot.
- Fledermausflügel (einziehbar), verstärkte Sinne, größere Kraft Schnelligkeit und Gesundheit (abhängig von der Menge an getrunkenem Blut), Krallen (einziehbar), Fänge (einziehbar).
- Unsterblich und ewig jung, doch verletzbar (hängt von der Menge an getrunkenem Blut ab - entscheidet ein Vampir, kein Blut mehr zu trinken, stirbt er und zerfällt zu Staub).
- Können den Geist anderer Menschen beeinflussen/sie mit ihrem Willen beherrschen, und auch vergessen lassen.
- Findet ein Vampir einen Lebensgefährten, entsteht bei der Wandlung des Anderen bei Einverständnis des Dämons ein tiefes Band (die beiden Lebensgefährten können die Gefühle des Anderen spüren).

 

0031
BloodCreek
0852
w01
w01
Website Design Software NetObjects Fusion
KaeferBalken01a
Kaeferbalken04a